Allrad-Unterstützung

K1024_IMG_8752

Für die extrem schwierigen Pisten an der Küste rund um Kap Korakas brauchen wir dringend geeignete Fahrzeuge. Denn die Regenzeit naht und die Wege werden für normale Autos bald unbefahrbar sein. Jetzt konnten wir in Stendal den ersten Allrad-Pickup für „Proti Stassi“ übernehmen und in Richtung Griechenland schicken.
Bis zur Ankunft werden sich die politischen Unstimmigkeiten zwischen dem Gemeindevorstand von Klio und dem Bürgermeister in Mytilini hoffentlich geklärt haben. Jedenfalls wollen wir zeigen, dass unser Team 100%ig zu seinem verabredeten Einsatz steht – zur Unterstützung der Flüchtlinge UND der Dorfbevölkerung.