Endlich ein Platz!

IMG_0250

Proti Stassi hat fantastische Neuigkeiten. Nach langen Wochen des Verhandelns haben wir nun endlich einen Platz zugesagt bekommen. Es ist die ehemalige Käserei von Klio, die direkt an der Wegkreuzung der Straße nach Mytilini liegt. Für uns bedeutet das, dass wir nun in einigen Tagen endlich in vollem Umfang unsere Arbeit aufnehmen können und einen Platz für die geflüchteten aufbauen können, an dem sie nach der Überfahrt und den meist schlimmen Erlebnissen in der Türkei ein wenig ausruhen können, die Möglichkeit haben zu Duschen und auf Toilette zu gehen – das klingt komisch, aber bisher gibt es an keinem Ankunftsort auch nur eine Möglichkeit einer Toilette, geschweige denn einer Dusche -, Informationen zu bekommen, eine warme Mahlzeit, wenn benötigt frische Klamotten und eine Busfahrt nach Mytilini. Wir sind froh, dass diese „Proti Stassi“ – Erste Station – nun möglich wird. Es wird das bisher einzige solche Zentrum im ganzen Norden der Insel sein. Wir sind glücklich und stolz, dass sich unsere Arbeit nun endlich auszahlt und das Warten ein Ende hat und hoffen, dass wir dadurch mithelfen eine Struktur aufzubauen, die den Ankommenden etwas bieten kann und sie menschenwürdig behandelt.