Farbe, Fenster & Strom

K1024_IMG_8715

Nach all den Tagen an denen immer nur schrittweise gearbeitet werden konnte, weil zunächst kein Wasser, dann kein Strom da war, war der heutige Besuch der Baustelle eine wahre Freude. Uns ging das Herz auf als wir ans Tyrokomio kamen und an allen Ecken und Enden gleichzeitig gearbeitet wurde. Dimitrakis mit seinen Arbeitern mauerte das Waschbecken, Dimitris und sein Vater sind mit dem Anschluss der Duschen und Toiletten einen riesigen Schritt voran gekommen, Giorgios und sein Team haben die Fassade gestrichen, Stephanos hat die Fenster repariert und Paris hat heute erneut einige Telefonate führen müssen, aber dann doch endlich den Strom anschließen können. Wir haben das Gefühl das nun endlich alle auf der Baustelle auch daran glauben, dass „Proti Stassi“ wirklich bald eröffnet wird und mit vollem Elan an diesem Ziel arbeiten. Wenn dieses Tempo beibehalten wird, dann werden wir bald endlich und fast pünktlich mit dem kommenden Herbst unsere „Erste Station“ für die Gäste eröffnen können. Was für ein guter Tag, der unserem Team wieder einen Schub gegeben hat und uns zeigt, dass unsere Arbeit, wenn auch langsam, aber letztendlich Früchte trägt!