Hoher Besuch

ΑΠΟΒΑΣΗ

Mit einem Schlag sind überall die Aufräum-Trupps unterwegs. Hunderte Arbeiter säubern die Strände von den Zeugnissen der Massenfluchten: Schwimmwesten, Schlauchbootreste und die von Flüchtlingen zurückgelassene Kleidung werden mit Lastwagen abtransportiert. Das hat es in den vergangenen Monaten noch nicht gegeben.
Die Einheimischen können über soviel Eifer nur lachen. „Heute kommt doch unser Regierungschef“, wissen sie „und seinen Kollegen aus Wien hat er auch mitgebracht. Da soll die Insel schön aussehen!“ Tatsächlich unterscheidet sich das Bild, das Alexis Tsipras und Werner Faymann zu sehen bekommen, erheblich von dem, was wir in den letzten Wochen beobachtet haben. Kaum ein Boot, kaum ein Flüchtling auf der Straße!
Und auch Stratos, der Chef vom Baumarkt in Kalloni, hat dem Kap Korakas einen „hohen Besuch“ abgestattet. Mit seinem Leichtflugzeug hat er sich unser Einsatzgebiet aus der Luft angesehen. Stolz zeig er seine Fotos, als wir Werkzeug abholen wollen. Auf einem sieht man, wie gerade ein Flüchtlingsboot das Kap erreicht.